27 tolle Marketingstrategien für kleine Unternehmen mit kleinem Budget

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles rundum das Thema Marketing. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Marketing-Strategie erstellen, geben Ihnen Tipps und erklären Ihnen, warum das Thema Marketing überhaupt so wichtig ist. Außerdem zeigen wir Ihnen gleich unterschiedliche Marketing-Strategien,

Lesen…

27 tolle Marketingstrategien für kleine Unternehmen mit kleinem Budget

Mit Achtsamkeit weniger Stress

Wissen Sie noch, wann Sie das letzte Mal einen Schmetterling gesehen haben? Haben Sie ihn dabei beobachtet, wie er umher geflattert ist und haben sich am Moment erfreut? Oder haben sie dem Schmetterling nur einen kurzen Blick gewürdigt, weil Sie

Lesen…

Mit Achtsamkeit weniger Stress

Vorteile der Coronakrise

Wenn sich derzeit überhaupt soziale Kontakte ergeben, ist das Thema, welches jeden beschäftigt das Coronavirus. Denn genau das bestimmt im Moment unseren Alltag. Schulen und Kitas sind geschlossen, Kinos und Theater sind dicht, Veranstaltungen können nicht stattfinden, Geschäfte dürfen nicht

Lesen…

Vorteile der Coronakrise

5 Strategien gegen Burnout

Das Ausmaß der derzeitigen Corona-Krise für Unternehmer und deren Mitarbeiter wird immer deutlicher. Im Sommer hatten wir noch Hoffnung und konnten kurz durchatmen und jetzt befinden wir uns im zweiten Lockdown. Auch wenn er von der Regierung „light“ genannt wird,

Lesen…

5 Strategien gegen Burnout

Coronakrise – Ein Insider packt aus

Jetzt sind wir mittlerweile schon fast am Ende der ersten vollen Woche des Jahres 2021 und wir müssen gerade feststellen, dass Corona unser Leben auch nach all diesen langen Monaten – vollgepackt mit Einschränkungen, Lockdowns, Testungen und mittlerweile auch Impfungen

Lesen…

Coronakrise – Ein Insider packt aus

Nachhaltiges Bauen

Nachhaltigkeit beim Sport- und Freizeit-Bau

Verfolgen Sie das aktuelle Tennisgeschehen? Wenn ja, dann wird Ihnen bereits aufgefallen sein, wie wichtig Tennishallen sind und wie wichtig es vor allem ist, dass solche Hallen auf eine „richtige“ Art und Weise gebaut werden. Wenn lediglich Outdoor-Plätze zur Verfügung stehen, können Sie regelmäßig dabei zusehen, wie Spiele aufgrund des unberechenbaren Wetters abgesagt werden. Aus diesem Grund werden Tennishallen gebaut, die mit einem stabilen Dach dafür sorgen, dass sich die Spieler duellieren können, ohne eine unvorhergesehene Pause einlegen zu müssen.

Doch auch wenn Sie kein Tennis-Fan sein sollten, können Sie sich bestimmt vorstellen, wie wichtig der Bau von Sporthallen bzw. wie wichtig insbesondere der moderne Tennishallen-Bau ist. Auf diese Weise ermöglichen Sie nicht nur den Kindern und der Jugend den reibungslosen Ablauf des Sportunterrichts. Womöglich wohnen Sie auch in einem Dorf oder in einer kleineren Stadt, in welcher Schulkinder mit einer maroden Sporthalle leben müssen oder wo sie eventuell sogar weiter weg müssen, weil es im eigenen Ort gar keine Halle gibt. Dabei ist Sport doch ein bedeutsamer Teil der eigenen Entwicklung, besonders in den jungen Jahren des Lebens.

SMC2 ist ein Unternehmen, welches in diesem Zusammenhang Abhilfe schafft. Die Firma hat sich auf den Sport- und Freizeit-Bau spezialisiert. Dem Unternehmen mit Sitz in Frankfurt geht es aber nicht nur darum, dafür zu sorgen, dass in Deutschland mehr und besser Sport getrieben werden kann. SMC2 geht es vor allem um das Thema Nachhaltigkeit. Eine Sporthalle zu bauen, die den Ansprüchen genügt, ist die eine Sache. Eine völlig andere Sache ist es mitunter, etwas zu bauen, dass nachhaltig ist.

Dabei ist Nachhaltigkeit ein Thema, das Sie in den deutschen Medien gerade immer wieder vorfinden. Politiker kommen derzeit darauf, dass Nachhaltigkeit durchaus ein Thema ist, was in der Politik eine Rolle spielen sollte. Es ist eben nicht nur ein „cooles Thema“, mit welchem man Wählerstimmen gewinnt. Es geht schlicht und ergreifend um unsere Zukunft. Der Klimawandel wird von anderen Themen medial gern an den Rand gedrängt. Das bedeutet leider nicht, dass es ihn deshalb nicht gibt und ihn, den Klimawandel, wird das auch nicht aufhalten. Wir haben die Pflicht, darauf zu reagieren. Vielmehr zu agieren, um uns nicht vom Klimawandel überraschen zu lassen.

 

Wie geht moderner Hallenbau?

Und so sollten Gedanken an die Zukunft in sämtlichen Bereichen unseres täglichen Lebens eine Rolle spielen. Wir sollten doch alle dem Motto folgen, dass wir diese Erde nicht nur von unseren Vorfahren geerbt, sondern vor allem von unseren Nachfahren geliehen haben. Doch wie lässt sich dieses Credo im modernen Hallenbau umsetzen und in die Überlegungen von Firmen wie CM2 integrieren?

Die passendere Frage wäre eigentlich: wie nicht? Denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie man in diesem Kontext auf Nachhaltigkeit bauen kann. Es beginnt beispielsweise beim Thema Öko-Design und setzt sich fort mit einer angebrachten Kontrolle des Energieverbrauchs. Wer modernen Hallenbau betreiben möchte, der sollte vor allem auf umweltfreundliche Baumaterialien vertrauen. Nachhaltigkeit beim Hallenbau hat quasi kein Anfang und Ende. Nachhaltigkeit ist das Element, welches den Prozess des Bauens ganzheitlich begleiten sollte.

Und so geht es nicht zuletzt darum, auf eine vernünftige Kohlenstoffbilanz zu achten. Dass Nachhaltigkeit der Kern des Schaffens von SMC2 ist, heißt aber nicht, dass Architektur, Ästhetik und Design keine Rolle spielen. Im Gegenteil: wer nachhaltig handelt, agiert, baut, der muss auf anderer Seite keine Abstriche machen. Nachhaltiges Handeln steht einem einwandfreien Design und ästhetischen Ansprüchen keineswegs im Wege. Auch belastet Nachhaltigkeit nicht zwangsläufig den Geldbeutel in einer übertriebenen Art und Weise.

 

Einsatzbereiche

Wo kann man die nachhaltige Arbeit von SMC2 in der Realität begutachten? Wie bereits angesprochen kümmert sich die Firma um den Bau bzw. um die Überdachung von Sporthallen. Freilufthallen, Sporthallen und Tennishallen gehören genauso zum Portfolio wie beispielsweise Basketballhallen, Turnhallen, Schwimmbäder, Eishallen, Vereinsheime oder sogar Tribünen für Stadien.

In der Bildungsbranche wären beispielsweise Schulhöfe zu nennen, die von SMC2 überdacht werden können. Bürogebäude und Lagerhallen sind als gewerbliche Gebäude zu nennen, die auf die Kompetenz von SMC2 bauen und vertrauen können. SMC2 arbeitet mit textiler Architektur und einer Holzbauweise, die nicht zuletzt auf der offiziellen Website eingesehen werden kann. Hier erhalten Sie generell viele weitere Informationen und können in Kürze erfahren, wie die Philosophie des Unternehmens genau aussieht.

 

Taten statt Worte

Es bleibt zu hoffen, dass Politiker das Thema Nachhaltigkeit ernstnehmen werden, unabhängig davon, welcher Partei sie nun angehören. Die globalisierte Welt braucht dringend innovative Strategien, um in sämtlichen Bereichen des Lebens nachhaltig zu handeln, um uns, der Menschheit, eine lohnenswerte Zukunft geben zu können. Worte zu wechseln, Ankündigungen zu machen, das ist das Eine. Zu handeln und Worte in die Tat umzusetzen, das ist definitiv das Andere.

So wie sich SMC2 auf das Handeln fokussiert und versucht, auf viele verschiedene Arten und Weisen nachhaltig zu handeln und heute schon an morgen zu denken, so sollten wir es alle tun. Als Verantwortlicher einer Stadt, eines Dorfs, vielleicht auch einer Schule müssen Sie von Zeit zu Zeit ohnehin über eine Renovierung nachdenken und den Bau von Hallen planen und umsetzen. Die Zeichen der Zeit machen vor Gebäuden nicht Halt. Sporthallen wird es auch in Zukunft geben, Bedarf ebenso. Welchen Grund sollte es folglich geben, beim Bau nicht heute schon auf Nachhaltigkeit zu setzen?

Es kann mit Gewissheit kein logisches Argument geben, das gegen Nachhaltigkeit und gegen nachhaltiges Arbeiten spricht. Selbst wenn Sie für einzelne Dienste mehr Geld zahlen müssten, als es für nicht-nachhaltige Unternehmen der Fall wäre, so wird sich Nachhaltigkeit letzten Endes immer auszahlen. Bedenken Sie dies und vertrauen Sie auf Firmen wie SMC2, wenn Sie etwas zu bauen haben und Angebote wahrnehmen wollen, wie sie SMC2 anbietet. Vergessen Sie dabei nicht, dass Umweltfreundlichkeit und Innovation kein Modethema sind. Es handelt sich nicht um einen Trend, der in so und so vielen Jahren abebbt. Nehmen Sie das Thema ernst und erkundigen Sie sich, wie Sie als Verantwortlicher verantwortungsvoll handeln können. Denn letztlich fängt verantwortungsvolles Handeln bei Entscheidungen an. Entscheiden Sie sich pro Nachhaltigkeit und lassen Sie auf diese Weise Taten sprechen. Sie werden es nicht bereuen und die Generationen nach Ihnen noch viel weniger!

Hat dir diese Seite gefallen?

Klick auf die Sterne um zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmen: 327

Noch keine Stimmen