Wann Sie als Unternehmer ein Inkassounternehmen beauftragen sollten

Ihre Auftragslage könnte kaum besser sein, aber sieht es mit Ihren offenen Rechnungen genau so aus? Im Folgenden erklären wir Ihnen, was Sie bei der Wahl eines Inkassounternehmens beachten und wann Sie eins beauftragen sollten.
 
Offene Rechnungen sind fehlendes Kapital
Irgendwann ist

Lesen…

Wann Sie als Unternehmer ein Inkassounternehmen beauftragen sollten

Ideen für einen umweltfreundlichen Arbeitsweg

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie ein nachhaltiger Arbeitsweg aussieht? Wissen Sie, wie Sie als Unternehmer mit gutem Beispiel vorangehen und umweltfreundlich zu Ihrer Arbeit kommen können? Falls nicht, sind Sie hier genau richtig. Stress, Stau, volle

Lesen…

Ideen für einen umweltfreundlichen Arbeitsweg

Gewerbeimmobilie – kaufen oder mieten?

Kauf oder doch nur mieten? Diese Frage haben Sie sich als Unternehmer bestimmt auch schon bei der Suche nach einer neuen Gewerbeimmobilie gestellt. Beide Möglichkeiten haben ihr für und wieder. Im Folgenden schauen wir uns an, wann es sich ohne

Lesen…

Gewerbeimmobilie – kaufen oder mieten?

So geht effizientes Marketing bei kleinen Unternehmen

Marketing-Tipps für kleine Unternehmen

Der Vorteil von kleinen Unternehmen ist, dass sie ein großes Wachstumspotenzial haben. Der Erfolg scheitert aber leider oft am Budget, weil die passende Marketingstrategie fehlt. Ich zeige Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie kluges Marketing für Ihr

Lesen…

So geht effizientes Marketing bei kleinen Unternehmen

27 tolle Marketingstrategien für kleine Unternehmen mit kleinem Budget

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles rundum das Thema Marketing. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Marketing-Strategie erstellen, geben Ihnen Tipps und erklären Ihnen, warum das Thema Marketing überhaupt so wichtig ist. Außerdem zeigen wir Ihnen gleich unterschiedliche Marketing-Strategien,

Lesen…

27 tolle Marketingstrategien für kleine Unternehmen mit kleinem Budget

uhr

Mit Uhren den Geschäftspartner beeindrucken

Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen

Dieser Spruch stammt aus einer deutschen Comedyserie und doch können Sie sich mutmaßlich in den Spruch bzw. in dessen Kernaussage hineinfühlen. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit, in der sich vieles schlagartig verändern kann. Dafür sorgt unter anderem die Globalisierung, welche unsere Welt immer komplexer werden lässt.

Und wenn es nicht gerade die Zeichen der Zeit, die Digitalisierung, die Veränderung der Gesellschaft etc. sind, welche die Menschen bewegen und zu Veränderung zwingen, dann gibt es immer noch gefährliche Pandemien, welche Menschen kalt erwischen und völlig überraschen. Die Welt ist plötzlich eine völlig andere und die Globalisierung fällt uns als Gesellschaft auf die Füße, weil alles ja irgendwie mit allem verbunden und verwandt ist. Umso schädlicher ist ein Virus, das sämtliche Geschäftsbereiche und die Wirtschaft als solche in Gefahr bringt.

Je nach Branche herrscht ein rauer Umgangston, nicht erst seit Corona. Und so kann man sich heute nicht unbedingt sicher sein, wie die Welt morgen aussehen wird. In dieser Hinsicht scheint der anfängliche Satz dieses einleitenden Artikels durchaus etwas Wahres zu haben. Um Mann oder Frau der Zeit zu sein, ist es umso wichtiger, die Zeit im Blick zu haben, die Struktur nicht zu verlieren und sich managen zu können. Heutzutage muss doch so vieles, am besten alles gemanagt werden. Umso wichtiger ist es, sich selbst, das eigene Leben und vor allem die Zeit zu managen.

 

Von tickenden Uhren – Das Skelettmodell

Wenn Sie sich eine Uhr für Ihr Wohnzimmer zulegen müssten, dann würde ich Ihnen empfehlen, dass Sie sich eine Uhr mit zwölf Markierungen zulegen. Auf jedem der zwölf Striche stehen aber keine Zahlen, wie bei herkömmlichen Uhren, sondern das Wort „jetzt“. Zwölf Mal „jetzt“ und schon wissen Sie immer, wie spät es ist. „Jetzt“ nämlich und das ist oft alles, was wir wissen müssen bzw. wissen sollten.

Wir sollten doch alle mehr im Hier und Jetzt leben, denn schließlich leben manche Menschen in ihrer Vergangenheit, die sie nicht hinter sich lassen, loslassen wollen oder können. Und manche leben schon in ihrer Zukunft, indem sie ihr Leben vorausplanen, aber vergessen, dass das Leben dann passiert, wenn man gerade an irgendwelchen konkreten Plänen arbeitet. Mehr in der Gegenwart, in der einzigen Zeitform, die wir wirklich beeinflussen können, zu leben, wäre also ein Vorsatz, der uns allen vermutlich guttäte.

So idealistisch dies auch sein mag – die Zeiger der Uhr dürfen wir trotzdem nicht außer Acht lassen. Wenn wir ein Leben mit Erfolg führen möchten, dann gilt es wohl, sich selbst und die eigene Zeit managen zu können. Wer das nicht kann, der wird auf Dauer auch nicht erfolgreich sein können mit dem, was er oder sie tut. Um sich den stressigen Mechanismen des Marktes zu entziehen, kann man nur ein guter Spieler des Spiels sein und gute Spieler des Spiels haben ihre Zeit im Griff und die Zeiger der Uhr im Blick.

 

Kennen Sie Skelettuhren?

Auch wenn Sie womöglich ein Smartphone in Ihrer Hosentasche tragen, das Ihnen unter anderem die Uhrzeit anzeigt, vertrauen viele Menschen immer noch ihren eigenen Zeigern der Uhr. Eine solche klassische Uhr wird am Armband getragen und ist nicht nur ein Mittel zum Zweck, um alles Wichtige im Blick zu behalten. Nicht zuletzt ist es doch auch ein Accessoire, was optisch aufwertet und durchaus zu überzeugen weiß, wenn man sich denn für das richtige Modell entschieden hat.

Eine solche Uhr wird zu einem festen Begleiter des Alltags und ist für viele Menschen nicht wegzudenken. Letztlich ist es doch auch mühselig, ständig auf das Smartphone zu schauen, um die Uhrzeit zu checken. Die gute alte Uhr kann es ebenso und ist mitunter noch ein modischer Hingucker. Kennen Sie Skelettuhren? Interessieren Sie sich für Skelettuhren? Wenn ja, dann werden Sie wissen, welche vor allem modischen Vorzüge dieser ganz besondere Typ Uhr liefert.

Wenn Sie damit nichts anfangen können, dann sollten Sie es ändern, indem Sie sich ein wenig informieren. Besonders, wenn Sie zeitnah vor dem nächsten Uhrenkauf stehen. Tatsächlich sind solche Skelettuhren nämlich sehr angesagt und ziehen viele Menschen an, was an der außergewöhnlichen Optik liegt.

Wir alle wünschen uns Transparenz, Offenheit, Klarheit. Dinge, die solch eine Skelettuhr anbieten kann. Insofern nämlich, als dass sie quasi offen zugänglich ist und nicht durch irgendwelche Werkzeuge verschleiert, wie es im Inneren der Uhr aussieht. Sie sehen das Werk und die Seele dieser Uhr. Sie haben direkten Blick darauf, wie die Uhr denn überhaupt funktioniert.

Mit Skelettuhren haben Sie modische Hingucker direkt an Ihrem Arm. Nicht zuletzt werden die Menschen um Sie herum dieses Modestück zu schätzen wissen, weil es nicht alltäglich, aber auch nicht so ungewöhnlich ist, dass man sich wahnsinnig darüber wundern würde. Dabei ist Skelettuhr natürlich nicht Skelettuhr und es gibt verschiedene Marken, Merkmale, Ausstattungen, Optionen, für die Sie sich entscheiden können. Beim Kauf werden Sie entsprechend beraten werden und Sie haben die Möglichkeit, die Uhr auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können.

 

Arten, Modelle, verschiedene Ausprägungen

Letzten Endes können Sie zum Beispiel verschiedene Arten von Skelettuhren kennenlernen. Hier sind exemplarisch Stuhrling, Eichmüller, Ingersoll, Audemars oder Bering zu nennen. Sie haben also genug Möglichkeiten zur Verfügung, um genau das Richtige für Sie finden zu können. Neben den Arten werden Sie auch noch bestimmte Modelle kennenlernen und sehen können.

Skelett-Taschenuhren, Tischuhren oder doch Wanduhren? Es ist ganz Ihre Entscheidung. Natürlich muss es sich hier nicht um ein „Entweder, oder?“ handeln. Wenn Sie von den Modellen überzeugt sind, gönnen Sie sich doch gleich mehrere dieser beliebten Skelettuhren und statten Sie damit nicht nur Ihr Handgelenk, sondern auch gleich Ihre Wohnung aus.

Sie müssen nur darauf achten, dass Sie die Maschinenarbeit und moderne Produktionstechniken wertschätzen, mit der solche Uhren hergestellt werden sollten. Bei einer Skelettuhr müssen die Zahnräder der Uhr sichtbar sein. Das ist vermutlich das wichtigste und auch auffälligste Merkmal, das eine Skelettuhr überhaupt erst zu einer Skelettuhr werden lässt.

Für Qualität werden Sie letztlich auch einen bestimmten Preis zahlen müssen. Doch gerade im Kontakt mit den besagten Anbietern der oben benannten Modelle werden Sie im Gespräch schnell erfahren, worauf es ankommt und worin die Unterschiede der einzelnen Ausführungen liegen. Letztlich werden Sie Skelettuhren am meisten schätzen, wenn sie sich täglich an Ihrem Handgelenk befinden und Ihnen maximal offenkundig und vollgepackt mit Technik und Funktionalität die Zeit anzeigt, sodass Sie in Ihrem Leben den Überblick bewahren können!

Hat dir diese Seite gefallen?

Klick auf die Sterne um zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Stimmen: 489

Noch keine Stimmen

Schreiben Sie einen Kommentar